Kraft GmbH Ludiwgsburg - Ein Unternehmen im ARTA Qualitätsverbund

ARTA Homepage

Hier finden Sie viele gemeinsame Informationen der ARTA Betriebe

Wissenswertes

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren.

Weiterlesen …

Staatliches Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

"Ab dem 1. August 2016 gibt das Bundeswirtschaftsministerium einen Zuschuss für den Einbau effizienter Pumpen... "

Weiterlesen …

Neuartiger Baustoff für längere Lebensdauer von Brücken

"Mit einem neuartigen Verbundbaustoff mit Carbon wollen Wissenschaftler das Bauwesen revolutionieren..."

Weiterlesen …

Weiterführende Informationen

Der ARTA Wärmedämmrechner

Mit dem ARTA Wärmedämmrechner ermitteln Sie schnell und einfach Ihr Einsparpotenzial durch ein Wärmedämmverbundsystem an der Fassade. Zum Rechner

ARTA - Die Marke im Handwerk

Kraft GmbH Ludwigsburg

Meldungen aus dem Jahre 2007

22.11.2007

Ehrenurkunde für Herrn Ulrich Kraft

Berufsakademie Stuttgart verleiht Herrn Ulrich Kraft eine Ehrenurkunde für langjährige Dozententätigkeit.

14.11.2007

27. Ludwigsburger Frühstücksforum: Elektrosmog - Dichtung und Wahrheit

Kaum ein Thema ist so ambivalent besetzt, wie das Thema "Elektrosmog". Das Kunstwort aus Elektro und smog für "Nebel, Dunst" steht für völlige Gleichgültigkeit ebenso wie für Panik vor jedem neuen Handymast.

Kaum einer, der auf die gewonnene Freiheit des Überall-Telefonierens mit dem Handy verzichten will - aber auch kaum einer, der gerne einen Sendemast am Wohnhaus genau gegenüber möchte.

Der Entwarnung von Ministerien und Lobbyisten mit Verweis auf eingehaltene Grenzwerte stehen Warnungen von Baubiologen, Ärzten und Wissenschaftlern gegenüber - mangels besserem Wissen bleibt der Betroffene oft ratlos zurück.

Dabei dreht sich bei der Frage um den Elektrosmog bei weitem nicht alles um das Handy; etliche weitere Quellen lassen sich im Wohn- und Arbeitsumfeld ausmachen. Ob Radio, Wireless LAN, Stromkabel oder Lampen - selbst der akkubetriebene Rasierapparat hat ein mehr oder weniger starkes "Elektrosmog-Feld" um sich.
Wo also kann man mit schützenden Maßnahmen beginnen, beziehungsweise: wie kann man sich überhaupt schützen und - "Was genau ist Elektrosmog eigentlich?" - das sind die Themen, die im Rahmen des 27. Ludwigsburger Frühstücksforum behandelt wurden.

Den Fachvortrag können Sie kostenfrei erhalten: Wenden Sie sich bitte hierzu per E-Mail an: info@kraft-lb.arta.de

25.10.2007

Benefizgala bringt 6000 € für Kinderprojekte

ARTA und die Kraft Malerwerkstätten unterstützen soziale Projekte und Initiativen der Stadt Ludwigsburg als Sponsor.

15.10.2007

Fassaden die begeistern

Ob mit oder ohne zusätzliche Wärmedämmung, viele Fassaden konnten bereits in neuem Glanz erstrahlen. Auch die eigene Fassade der Kraft Malerwerkstätten Ludwigsburg in Eglosheim wird demnächst in neuem outfit glänzen. Getrau dem Motto: Fassaden die begeistern...

26.09.2007

Ludwigsburger Kreiszeitung berichtet über Präsentationsveranstaltung zum EU Projekt Leonardo da Vinci

Die Ludwigsburger Kreiszeitung berichtet über die Präsentationsveranstaltung zum EU Projekt Leonardo da Vinci

25.09.2007

Präsentationsveranstaltung zum EU Projekt Leonardo da Vinci

Am 25.09.2007 fand im ARTA Haus Ludwigsburg eine Präsentation zum EU Projekt Leonardo da Vinci statt. Das bereits seit 2001 erfolgreich installierte, durch EU Mittel geförderte und mehrfach prämierte Projekt fand bei den Teilnehmern großes Interesse. Neben den Abgesandten der Projektpartner, der Schule für Gestaltung in Stuttgart sowie der Firma Kraft Ludwigsburg, verfolgten auch Ausbilder diverser ARTA Partnerbetriebe, Lehrer der ludwigsburger Partnerschulen der Firma Kraft auch Repräsentanten der DAK, der Stadt Ludwigsburg sowie der Presse sehr interessiert die Präsentationen sowie die anschließende Diskussion. Für 2008 wurde die Fortführung dieses Projektes seitens der EU bereits bewilligt.

25.09.2007

Bericht der Ludwigsburger Kreiszeitung über die 30 jährigen Jubilare der Firma Kraft Ludwigsburg

Zeitungsartikel der LKZ

24.09.2007

Kraft Ludwigsburg feiert seine Jubilare

Mit einem Empfang zu Ehren der Jubilare, feierte die Kraft Malerwerkstätten GmbH Ludwigsburg langjährige "runde" Dienstjubiläen.
Sein 30-jähriges Firmenjubiläum beging Jürgen Ade, der heute mit großer Erfahrung, Fachwissen und Engagement einen eigenen Meisterbereich mit den Schwerpunkten Private Kunden und Wohnungswirtschaft leitet. Ebenfalls dieses Jubiläum beging Herr Thomas Jeziorski. Er hat sich in den 30 Jahren Betriebszugehörigkeit als Vorarbeiter und Spezialist für hochwertige Wandbeläge sowie alte Maltechniken einen bleibenden Namen gemacht. 20 Jahre Firmenzugehörigkeit feierte Frau Barbara Liebherr. Auch Sie führt mit großem Engagement und Erfolg einen eigenen Meisterbereich als Senior-Meisterbereichsleiterin. Herr Joachim Müller feierte sein 15 jähriges Firmenjubiläum. Er ist als Vorarbeiter und Spezialist für den Bereich Bautenschutz zuständig.
Allen Jubilaren sagen wir "Danke" für die langjährige erfolgreiche Zeit und wünschen viele weitere erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit.

12.09.2007

26. Ludwigsburger Frühstücksforum am 12.09.2007

Veranstalter: KRAFT Malerwerkstätten GmbH, Ludwigsburg
Ort: NESTOR HOTEL, Ludwigsburg
Zeit: 08:00 Uhr - 10:00 Uhr
Thema: Energetisch optimierte Baukonstruktion - Der Teufel steht im Detail
Referent: Dörte Wedewarth

Den Fachvortrag können Sie kostenfrei erhalten: Wenden Sie sich bitte hierzu per E-Mail an: info@kraft-lb.arta.de

17.08.2007

Bericht der Ludwigsburger Zeitung über die KRAFT Malerwerkstätten

Die Ludwigsburger Kreiszeitung berichtet über die KRAFT Malerwerkstätten;

16.08.2007

Umbau der katholischen Barockkirche in Ludwigsburg erhält 1. Preis

"Der Umbau der katholischen Barockkirche in Ludwigsburg erhielt den 1. Preis. Die Ludwigsburger Kraft-Malerwerkstätten durften mitwirken..."

10.08.2007

KRAFT Malerwerkstätten Ludwigsburg erhalten Belobigung der BG Bau

Die KRAFT Malerwerkstätten Ludwigsburg erhalten eine Belobigung der BG Bau für vorbildliches Umsetzen der staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften.

16.07.2007

1. KRAFT - Meisterschaft 2007

1. KRAFT – Meisterschaft 2007 ein voller Erfolg!

Am 14.07.2007 fand die 1. KRAFT – Meisterschaft 2007 im Rahmen eines Fußballturniers auf dem Sportgelände des TSV Asperg unter dem Spielmotto „fairness geht vor“ statt. Bei strahlendem Sommerwetter (der liebe Gott muss ein Fußballfan sein) starteten um 10:00 Uhr morgens zehn hochmotivierte und voller Elan kämpfende Fußballteams und absolvierten „Jeder gegen Jeden“ im straffen Spielplan die Vorrunden. Nach den anschließenden Halbfinal- und Finalspielen standen gegen 16:30 Uhr dann die Sieger fest. Die mit Pokalen, Siegerurkunden und Medaillen prämierten Plätze belegten:
1. Platz: Firma Charlett; 2. Platz: Firma AMG Mercedes; 3. Platz: Firma Parker Hannifin.
Für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste wurde durch das professionelle Catering des Vereins den ganzen Tag lang bestens gesorgt. Ohne Verletzungen und Ausfälle konnte dann nach der erfolgten Siegerehrung das Turnier zur 1. KRAFT Meisterschaft 2007 entspannt und bis in die Abendstunden hinein ausklingen.

25.04.2007

Der Wirtschaftsbrief der Stadt Ludwigsburg berichtet über die Ausbildung bei KRAFT

"Die Ludwigsburger Kraft-Malerwerkstätten gehen in der Nachwuchs-Ausbildung neue Wege", so der Wirtschaftsbrief der Stadt Ludwigsburg.

14.03.2007

25. Ludwigsburger Frühstücksforum am 14.03.2007

In zunehmenden Maße werden an Wohn- und Geschäftsgebäuden - aus dekorativen Gründen - Mischfassaden mit Holz verbaut. Als natürlicher und gewachsener Baustoff unterliegt Holz im Aussenbereich dabei besonderen Belastungen und erfordert entsprechend auch eine sorgfältige Materialvorauswahl, Qualitätssicherung beim Verbau und sorgfältigen Schutz im Bestand.

Hans-Joachim Rolof, Ingenieur und Sachverständiger für Bautenschutz und Fußbodentechnik kennt die besondere Problematik im Bereich Holz aus langjähriger Erfahrung.

Sein Vortrag widmet sich daher vor allem folgenden Inhalten:

  • Anforderung und Eignung von Holzwerkstoffen
  • Schäden an Fassadenverkleidungen, Fenstern, Türen
  • Grenzen der Beschichtung bei fehlerhaftem oder schadhaftem Holz
  • Schimmelpilze auf Holz im Aussenbereich
  • Neue Richtlinien und Merkblätter
Thorsten Roß
Kraft GmbH Ludwigsburg
Vaihinger Straße 30
Ludwigsburg , Baden Württemberg , 71634 Deutschland
+49 (0) 71 41 30 33-0